Top News

Neuer WBC-Interim Champion: K.o.-König Golovkin braucht nur 2 Runden für Rubio

Der ungeschlagene Weltmeister im Mittelgewicht Gennady Gennadjewitsch Golovkin (32) hat seinen Herausforderer Marco Antonio Rubio (34) durch Knockout in der zweiten Runde im StubHub-Center im kalifornischen Carson beeindruckend besiegt. Rund 10.000 Boxfans waren gekommen, um die sympathische K.o.-Maschine aus Kasachstan live zu erleben. Normalerweise verfügt das Open-Air-Stadion über 8.200 Plätze, die durch die hohe Nachfrage durch zusätzliche Stehplätze aufgestockt wurden. Das Golovkin-Fieber ist ausgebrochen Bereits der lockere Einmarsch von „Triple G“ mit seinem typischen, verspielten Lächeln zeugte von seiner Siegessicherheit. Der IBO-und WBA-Weltmeister setzte den Mexikaner von der ersten Sekunde an mit präzisen Kombinationen unter Druck. Nachdem Golovkin die erste Runde nach Punkten gewonnen hatte, setzte er in der zweiten Runde noch einen drauf. Zuerst erschütterte ein rechter Aufwärtshaken „El Veneno“, welcher dann einen fatalen Fehler beging: Er blieb wie ein erschrockenes Reh an den Ringseilen stehen, was man bei einem so gefährlichen Boxer besser nicht machen sollte… Damit war sein Schicksal besiegelt und Rubio wurde durch einen krachenden linken Haken an die Schläfe auf …

WEITERLESEN →