Top News

K.o.-Nacht in Hamburg: Siege für Chagaev, Boytsov, Charr und Tschachkijew

Die unter dem Motto “Warm Up für 2011” stehende K.o.-Nacht in Hamburg lieferte die erwarteten Siege der favorisierten Universum Boxer. Die 550 Zuschauer in der urigen Atmosphäre des Universum Gyms konnten dabei relativ mühelose Siege von Manuel Charr, Denis Boytsov, Rahim Tschachkijew und Marcel Meyerdirks aus nächster Nähe beobachten. Lediglich Ruslan Chagaev hatte mit seinem Gegner Travis Walker mehr Mühe als erwartet. Den Auftakt machte Schwergewichts-Talent Manuel Charr (15-0, 8 K.o.s), der erstmals nach seiner schweren Knieverletzung wieder im Ring stand. Sein Gegner, der Amerikaner Robert Hawkins (23-15, 7 K.o.s), zeigte aber nur wenig Kampfgeist und gab nach einem unsauber geführten Kampf nach der fünften Runde auf. Noch weniger Probleme hatte Denis Boytsov (28-0, 23 K.o.s), der seine wiedergenesene rechte Schlaghand zum ersten Mal unter Wettkampfbedingungen testete. Sein Kontrahent, der US-Amerikaner Mike Sheppard (15-12-1, 8 K.o.s), hatte dem schlagkräftigen Russen jedoch nur wenig entgegenzusetzen. Bereits in der ersten Runde gelangen Boytsov zwei Niederschläge, nach einem weiteren Knockdown in der zweiten beendete ein Körpertreffer das ungleiche …

WEITERLESEN →