Top News

Kampf gegen Amir Khan – Pac Man weiß von nichts

Kampf gegen Amir Khan – Pac Man weiß von nichts Nach seinem Sieg über Billy Dib im saudi-arabischen Jeddah im vergangenen Samstag scheint Amir Khan sich im Höhenflug zu befinden. Nicht nur, dass er sich mit dem „Triumph“ über Dib, der normalerweise gar nicht in Khans Gewichtsklasse boxt, den WBC International Titel im Weltergewicht holen konnte, nein, Khan fühlt sich nach eigenem Bekunden „immer noch wie ein junger Kämpfer, als wäre ich in den Zwanzigern“. Der Sieg scheint auch Khans Gehirnströme aktiviert zu haben: Wunschdenken und Realität verschmelzen im „Khan-Kosmos“ zu einem Brei, der skurrile Blüten treibt. So versteift sich „King Khan“ nicht nur auf die Behauptung, er würde im November gegen Manny Pacquiao boxen, auch die Verträge für den Fight, der angeblich in Riad stattfindet, seien von beiden Parteien schon unterzeichnet worden. Voraussetzung für einen Kampf sei allerdings: Pacquiao müsse am Samstag gegen Keith Thurman gewinnen. Warum Pacquiao siegen müsse, um gegen ihn antreten zu können, ließ der 32-jährige offen. Möglicherweise hätten ihn weitere …

WEITERLESEN →