Top News

Trevor Bryan ist neuer WBA-Weltmeister

Trevor Bryan ist neuer WBA-Weltmeister Nachdem die WBA am Freitagnachmittag dem Antrag von Don King entsprochen hat und den bisherigen regulären WBA-Weltmeister Mahmoud Charr zum „champion in recess“ machte, sicherte sich der 31 Jahre alte Trevor Bryan am gestrigen Abend den vakanten Titel. Auch wenn die Leibesmitte von Trevor Bryan nicht sonderlich austrainiert, sondern eher zu voluminös wirkte, konnte sich Bryan im Kampf gegen seinen Stallkollegen Bermane Stiverne durchsetzen. ‚B-ware‘ Stiverne ging zwei Mal zu Boden, beim zweiten Niederschlag in Runde 11 stoppte Ringrichter Frank Gentile den Kampf. Während es für den 42 Jahre alten Stiverne die vierte KO-Niederlage war, verbesserte Trevor Bryan nach 29 Monaten Boxpause seine Bilanz auf 21-0-0 bei 15 KO-Siegen. Nach dem Kampf erklärte Bryan im Interview: „Ich will alle Top-Leute. Anthony Joshua, Tyson Fury. Sie sind auf meinem Radar und ich möchte aktiv bleiben, bis ich sie bekomme.“ Der Kampf zwischen Trevor Bryan und Bermane Stiverne fand erstaunlicherweise doch – wie von Don King angekündigt – im Seminole Hard Rock Hotel …

WEITERLESEN →