Top News

Baysangurov vs. Konency: Einigung für Februar 2012 erzielt

Bei den Verhandlungen zwischen WBO-Halbmittelgewichts-Champion Zaurbek Baysangurov (26-1, 20 K.o.’s) und WBO #1 Lukas Konecny (47-3, 22 K.o.’s) ist eine Einigung erzielt worden. Der Kampf wird im Februar 2012 in Moskau, Grosny oder Kiew stattfinden, darauf haben sich die Promoter der beiden Boxer, K2 und SES-Boxing, geeinigt. Der 33-jährige Konecny hat sich seine zweite Titelchance nach der umstrittenen Niederlage 2008 gegen Sergei Dzinziruk mit elf Siegen in Folge erarbeitet, darunter zwei erfolgreiche Titelverteidigungen seines 2010 gewonnenen EM-Titels. Interims-Weltmeister Baysangurov wurde nach Dzinziruks Kampfabsage gegen Konecny von der WBO zum Weltmeister ernannt. Baysangurovs einzige Profiniederlage stammt aus einer Begegnung mit dem aktuellen IBF-Weltmeister Cornelius Bundrage, wo er 2008 überraschend K.o. ging. Sein klarer Punkterfolg 2006 gegen den späteren Lemieux-Bezwinger Marco Antonio Rubio hat inzwischen aber an Wert zugenommen. Mit Hussein Bayram haben Baysangurov und Konecny auch einen gemeinsamen Gegner im Kampfrekord: während Konecny 2011 jedoch einen komplett ungefährdeten Punktsieg gegen den Franzosen einfuhr, siegte Baysangurov 2008 nur mit einem bzw. zwei Punkten Abstand. Der Sieger zwischen …

WEITERLESEN →