Top News

Luis Ramos Jr. bekommt Sieg zugesprochen in engem Kampf gegen Beltran

Einen ordentlichen, sehr engen Kampf zwischen dem ungeschlagenen Leichtgewichtler Luis Ramos Jr. und Raymundo Beltran gewann am Freitagabend am Ende Luis Ramos. Den 23-jährigen US-Amerikaner sahen die drei Punktrichter in Kalifornien knapp vorne und bewahrten ihm daher seinen lupenreinen Kampfrekord, obwohl Beltran ihm alles abverlangte und ihm ein starkes Gefecht bot. Der Kampf begann mit einem gemäßigten Tempo und erinnerte in der ersten Runde an ein Schachspiel mit Fäusten. Beide Boxer wollten kontern, so dass keiner führte und jeder auf den Angriff des anderen wartete. Ein paar Schläge fanden ihr Weg ins Ziel, und Luis Ramos Jr. hatte die etwas bessere Runde, jedoch bekamen die Zuschauer noch nicht sonderlich viel Action geboten. In der zweiten Runde kam Beltran besser mit der Rechtsauslage von Ramos zurecht und sicherte sich die erneut enge Runde, die ein wenig mehr Unterhaltung bot, wohl. Die dritte Runde hielt dann gemischte Gefühle für Luis Ramos Jr. bereit. Auf der einen Seite hatte er seine beste Runde, da er nun gut in …

WEITERLESEN →