Top News

Chagaev nach wie vor Free Agent: Noch keine Einigung mit Ortiz

Der ehemalige Schwergewichts-Titelträger Ruslan Chagaev (30-2-1, 19 K.o.’s) hat Berichte, wonach die Verhandlungen mit dem Kubaner Luis Ortiz (19-0, 16 K.o.’s) für einen Kampf um die WBA-Interims-Weltmeisterschaft bereits weit fortgeschritten seien, zurückgewiesen. Laut Ricardo Rizzo, dem Berater von Ortiz, habe man den Kampf bereits akzeptiert und warte nun auf ein Angebot von Felix Sturm, auf dessen Veranstaltung Chagaev in der Vergangenheit bereits ein Mal geboxt hat. Chagaev betont aber, dass er nach wie vor sein eigener Promoter sei und die Entscheidung, ob es zu dem Kampf gegen Ortiz kommt, alleine von ihm abhänge. “Vor kurzem las ich ein Interview über meinen angeblichen Kampf mit Luis Ortiz”, sagte Chagaev gegenüber Allboxing.ru. “Laut Rizzo, befinden sich die Verhandlungen in der Endphase, die Entscheidung liege aber bei Felix Sturm. Das hat aber wirklich nichts mit meiner Karriere zu tun, und ich habe dank seiner Liebenswürdigkeit erst einmal auf einer seiner Veranstaltungen geboxt. Wir sind nur durch eine freundschaftliche Beziehungen miteinander verbunden. Ich bin ein Free Agent und habe …

WEITERLESEN →