Top News

WBA-Titelchaos: Interims-WM zwischen Chagaev und Ortiz geplant

Da bei der WBA im Schwergewicht momentan “nur” zwei Titel im Umlauf sind, will der Weltverband nun auch noch einen Kampf um den derzeit nicht vergebenen Interims-Titel veranstalten. Die teilnehmenden Boxer sind WBA #3 Ruslan Chagaev (30-2-1, 19 K.o.’s) und der Ranglistenzweite Luis Ortiz (19-0, 16 K.o.’s) aus Kuba. “Wir haben einen Brief von der WBA bezüglich eines Eliminators um den Interims-Titel zwischen Ortiz und Chagaev”, sagte Ricardo Rizzo, der Berater von Ortiz, gegenüber notifight.com. “Wenn wir gewinnen, könnten wir sehr bald regulärer Champion werden, weil Klitschko seine Pflichtverteidigung gegen Povetkin bestreiten wird. Wenn sie diesen Kampf machen, würde Povetkin seinen regulären Titel niederlegen.” Rizzo wäre unter bestimmten Bedingungen auch bereit, für den Fight nach Deutschland zu kommen. “Felix Sturm ist Chagaevs Promoter”, so der Berater von Dream Team Promotions. “Ich habe den ersten Brief beantwortet, und wir haben Verhandlungen aufgenommen. Ich habe den zweiten Brief beantwortet und den Interims-Titel-Fight akzeptiert. Jetzt befinden wir uns in der Phase der Verhandlungen. Ich habe Sturm gesagt, dass …

WEITERLESEN →