Top News

Keith Thurman nach Sieg über Collazo bereit für Mayweather?

Im Hauptkampf der Premiere von PBC auf ESPN, kämpfte der ehemalige Champion Luis Collazo gegen den ungeschlagenen Keith Thurman. Zu Beginn des Kampfes suchte Thurman (26-0,22 Ko’s) wie gewohnt den Knockout, brachte aber nur selten starke Treffer ins Ziel. Nach vier dominanten Runden für den Publikumsliebling wurde Collazo (36-7, 19 Ko’s) stärker und landete einige Schläge zum Kopf seines Gegners und dreißig Sekunden vor Ende der fünften Runde zwang er den jungen Thurman mit harten Körpertreffern beinahe zu Boden, der Gong rettete ihn aber in die Rundenpause. Thurmans Reaktion war sehenswert. Mit schneller Beinarbeit und platzierten Schlägen holte er sich die nächsten Runden und brachte den heranstürmenden Collazo immer wieder in Bedrängnis. Ein Cut am rechten Auge durch einen unabsichtlichen Kopfstoß brachte dann das vorzeitige Ende eines sehr guten Kampfes. Zu Beginn der achten Runde kam Collazo nicht mehr aus seiner Ecke. Das Blut tropfte unentwegt auf den Ringboden, der Cutman wirkte hilflos und nach kurzer Beratung mit dem Kämpfer entschied die Ecke auf Abbruch. …

WEITERLESEN →