Top News

Ward bald Emeritus-Champion: Sjekloca gegen Bika um den regulären WBC-Titel?

Wie zuverlässige Quellen berichten, könnte Supermittelgewichts-Champion Andre Ward demnächst zum WBC-Emeritus-Champion (Weltmeister im Wartestand) herabgestuft werden. Ward hätte seine WBC- und WBA-Titel eigentlich am 26. Januar gegen Kelly Pavlik verteidigen sollen, der Amerikaner fällt aber wegen einer Schulterverletzung für längere Zeit aus. Dafür soll beim Kampf zwischen dem Montenegriner Nikola Sjekloca und Sakio Bika (16. Februar) nun statt dem Interims-Titel der reguläre WBC-Titel auf dem Spiel stehen. Der Sieger dieses Kampfes muss angeblich innerhalb von 90 Tagen gegen den ehemaligen IBF-Weltmeister Lucian Bute antreten. Bute hat eigentlich ein vertraglich zugesichertes Rematch gegen Carl Froch in Aussicht, so wie es aussieht, wird er von dieser Klausel aber nicht Gebrauch machen. Sobald Ward wieder fit ist, könnte er dann gegen den Sieger um seinen alten Titel kämpfen. © adrivo Sportpresse GmbH

WEITERLESEN →