Top News

Khan vs. Bradley: Vereinigungskampf am 23. Juli?

Timothy Bradleys Manager Cameron Dunkin hat gegenüber BoxingScene bestätigt, dass der Halbweltergewichts-Vereinigungskampf zwischen WBC-/WBO-Champion Timothy Bradley und WBA-Weltmeister Amir Khan am 23. Juli in Las Vegas stattfinden könnte. Bradleys Promoter Gary Shaw und Khans Promoter Golden hätten bei einem Treffen in Los Angeles eine mündliche Vereinbarung getroffen. “Sie haben bereits ein Datum und einen Ort genannt, nämlich das Mandalay Bay Hotel in Las Vegas”, so Dunkin. “Unser Team ist auf jeden Fall bereit. Es gibt noch einige finanzielle und sonstige Details, die den Kampf betreffen, zu klären. Da wird es noch einige Gespräche geben, wir sind aber auf jeden Fall bereit.” Amir Khans nächster Kampf gegen Paul McCloskey ist für den 16. April in Manchester geplant, ob Timothy Bradley, der im Januar gegen Devon Alexander den WBC- mit dem WBO-Titel vereinigen konnte, in der Zwischenzeit noch einmal in den Ring steigt, ist derzeit noch nicht klar. © adrivo Sportpresse GmbH

WEITERLESEN →