Top News

Wegner kommt trotz Verletzung nach Karlsruhe!

Hart, härter – Ulli Wegner! Der 73-jährige Kult-Trainer wird trotz Verletzung am Samstag zur Boxgala (ab 22:30 Uhr live in SAT.1) in die dm-arena kommen, um seinen Schützling Kubrat Pulev „mental“ zu unterstützen. Aber auch, um sich Shootingstar Vincent Feigenbutz, der den Hauptkampf gegen den Italiener Giovanni De Carolis bestreitet, unter die Lupe zu nehmen! Wegner verletzte sich vor einigen Wochen bei einem Treppensturz, riss sich die Achillessehne. Eine böse Sache, die den Trainer momentan zur Untätigkeit zwingt. Von seinen Ärzten wurde strikte Ruhe verordnet! Das ist nichts für den agilen Wegner. „Was Schlimmeres, als einfach so rumzusitzen oder zu liegen, gibt es nicht für mich. Aber ich jammere auch nicht“, sagt Wegner.   Aus seinem Berliner Haus leitet er momentan die Geschicke seiner Schützlinge. „Ich bin froh, dass ich mich auf meinen Assistenztrainer Georg Bramowski verlassen kann“, ergänzt Wegner. Bramowski wird auch am Samstag, wenn Kubrat Pulev sein Comeback nach der Klitschko-Niederlage gegen den Brasilianer George Arias gibt, in der Ecke des Bulgaren stehen. Wegner:  …

WEITERLESEN →