Top News

Kein Visum für Napari: Petkovic am Freitag gegen Salif

Das Münchner Schwergewicht Alexander Petkovic (40-4-4, 20 K.o.’s) muss sich bei seinem Heimspiel in der Mehrzweckhalle Obertraubling, wo er auch als Mitveranstalter beteiligt ist, auf einen neuen Gegner einstellen: da der ungeschlagene Ghanaer John Napari sein Visum nicht mehr rechtzeitig ausgestellt bekam, verpflichtete Promoter Ahmet Öner kurzfristig den erfahrenen aus Mali stammenden Cisse Salif (24-17-2, 21 K.o.’s). “Uns wurde gesagt, dass Napari wahrscheinlich am Donnerstag doch noch das Visum bekommen könnte, aber wir können kein Risiko eingehen”, sagte Öner. “Immerhin geht es in dem Kampf um einen internationalen Titel. Cisse ist ein starker, erfahrener Mann. Ich erwarte einen spannenden Kampf.” Der 40-jährige Salif hat bereits gegen das Who’s Who der Boxwelt im Ring gestanden (Odlanier Solis, Eddie Chambers, David Tua) und ging in seiner Karriere erst ein Mal K.o. (gegen Ray Austin). Zuletzt konnte er überraschend Friday Ahunanya nach Punkten besiegen. “Für mich ist es natürlich nicht leicht, mich so kurzfristig auf einen neuen Gegner einzustellen”, meinte Petkovic. “Ich kenne Cisse, weiß, dass er ein …

WEITERLESEN →