Top News

Alexanders Trainer Kevin Cunningham: “Haben keine Angst vor Maidana”

Devon Alexanders Trainer Kevin Cunningham hat auf Marcos Maidanas jüngste Aussagen reagiert. Maidana hatte Alexander auf seiner Twitter-Seite beschuldigt, ängstlich gekämpft zu haben und behauptet, der Amerikaner würde ihm aus dem Weg gehen. Cunningham will das so nicht stehenlassen, ginge es nach ihm, sei ein Kampf gegen den schlagstarken Argentinier durchaus machbar. “Ich habe gelesen, dass Maidana Müll verbreitet hat. Wir haben kein Problem, als nächstes gegen ihn zu kämpfen, obwohl er glaubt, dass wir Angst vor ihm haben. Lass es uns machen!”, so Cunningham gegenüber BoxingScene. Zuerst will soll es aber zum Rematch gegen Bradley kommen. “Wir haben mit Bradley noch eine Rechnung offen. Das war ein knapper Kampf. Niemand hat es geschafft, die Kontrolle an sich zu reißen.” Cunningham glaubt zwar, dass die Kopfstöße letztendlich kampfentscheidend waren, dennoch ist er mit der Leistung seines Schützlings nicht ganz zufrieden. “Ich mache meinen Boxer dafür verantwortlich, dass er eine Ladehemmung hatte. Er hat einen Uppercut geschlagen und Bradley damit genau getroffen. Er hätte seinen Uppercut …

WEITERLESEN →