Top News

Kell Brook verteidigt IBF Titel gegen Gavin!

Samstag Abend in Londons O2 Arena vergab der Engländer Frankie Gavin (22-2, 13 Ko’s) seine Chance auf den Titel der IBF mit einer bedenklich schlechten Vorstellung gegen Champion Kell Brook (35-0, 24 Ko’s), Der unbesiegte Weltmeister Brook, der seine zweite Titelverteidigung bestritt, war seinem Gegner in sämtlichen Belangen überlegen und dominierte von Beginn an das Geschehen im Ring. Der körperlich unterlegene Gavin kämpfte verkrampft und konnte sich kaum gegen die harten Kombinationen von Brook wehren. Zwanzig Sekunden vor Ende der sechsten Runde, beendete Brook das ungleiche Duell mit starken Kombinationen und harten Uppercuts. Hart getroffen wankte Gavin in die Ringseile, wurde von linken und rechten Haken böse erwischt und vom Ringrichter aus dem Kampf genommen. Mit dieser Vorstellung ist Brook weiterhin der einzige Titelträger neben Floyd Money Mayweather im Weltergewicht. Seinen Rekord von 35 Siegen in 35 Kämpfen wird er in Zukunft garantiert gegen stärkere Gegner aufs Spiel setzen. Ein Duell mit Brandon Rios wäre aber ebenso denkbar wie ein Ausscheidungskampf mit Khan für den …

WEITERLESEN →