Top News

Kashi Ali schlägt Roman Gorst

Kashi Ali schlägt Roman Gorst Im britischen Sheffield musste sich am gestrigen Samstagabend Roman Gorst dem IBF-Europameister im Schwergewicht, Kash Ali, geschlagen geben. Ali traf Gorst in der siebten Runde mehrfach am Kopf. Gorsts Ecke brach den Kampf nach diesem Durchgang ab. Möglicherweise hat Roman Gorst einen Kieferbruch erlitten. Gorst hat uns heute Morgen berichtet: „Er (Kash Ali) hatte Probleme mit mir. Nach meinem Gefühl waren drei der (geboxten) sieben Runden bei mir. Aber ich will nicht groß reden. Ich habe verloren.“ Britische Boxfans haben die Begegnung anders empfunden. Ein User der Internet-Community Reddit.com beschreibt den Kampf sinngemäß wie folgt: (Beschreibung ist übersetzt und verkürzt wiedergegeben) Runde 1: Gorst schlägt zuerst, verfehlt aber. Ali sieht beeindruckend aus, landet einen linken Jab. Beide Männer bewegen sich sehr langsam. Ali schlägt zuerst eine Rechte, dann den linken Jab. Gorst schlägt mehrere Hände, kommt aber nicht durch. (Ali 10 – 9 Gorst) Runde 2: Gorst eröffnet mit einer rechten Hand zum Körper, einem linken Jab und einem Uppercut. Ali trifft …

WEITERLESEN →