Top News

“Night of the Champions” mit Siegen von Brähmer, Fornling, Formella und Hammer

Ein Beitrag von FW “Night of the Champions” in Hamburg mit Siegen von Brähmer, Fornling, Formella und Hammer Promoter Erol Ceylan hatte gut aufgetischt bei seiner Abschlussveranstaltung des Jahres 2018. Mit den Kämpfen von Jürgen Brähmer gegen Pablo Daniel Nieva, Karo Murat gegen Sven Fornling, „Hafen-Basti“ Sebastian Formella gegen Bethuel Ushona und Christian Hammer gegen Michael Wallisch war ihm ein überaus ansprechendes Programm gelungen. Pech hatte allerdings Michael Wallischs neuer Manager Michael Wollenberg: Sein Schützling konnte sich nicht gegen Christian Hammer durchsetzen. Doch dazu später mehr. Nach über einem Jahr Abstinenz kehrte Ex-Weltmeister Jürgen Brähmer in den Ring zurück. In einem Acht-Runden-Kampf traf der Stralsunder auf den Argentinier Pablo Daniel Nievas. Brähmer wollte sich mit dieser Begegnung nach eigener Aussage auf einen Titelkampf vorbereiten. Ob der 37-jährige Argentinier mit einer Bilanz von 33-17-1 dafür tatsächlich geeignet war, muss man allerdings in Frage stellen. Entweder Nievas kann es nicht besser oder er wollte nicht. Nahezu wehrlos – von ein paar fintierten Angriffen „in Zeitlupe“ mal abgesehen …

WEITERLESEN →