Top News

Holyfield vs. Nielsen verschoben: Neuer Termin am 7. Mai

Der für den 5. März geplante Schwergewichts-Kampf zwischen Evander Holyfield und Brian Nielsen muss verschoben werden. Grund ist eine Cutverletzung Holyfields, die er bei seinem Kampf gegen Sherman Williams am 22. Januar erlitten hatte. Als neues Datum wird der 7. Mai genannt, der Austragungsort (die Konzerthalle in Kopenhagen) bleibt derselbe. Nielsens Promoter Kalle Sauerland betrachtet die Angelegenheit mit gemischten Gefühlen. “In vier Jahren hatten wir keine einzige Verschiebung oder Absage, letztes Jahr dafür vier oder fünf. Zuerst das Super Six-Turnier und der Kampf zwischen Haye und einem der Klitschko-Brüder, nun kommt das noch dazu”, so Sauerland gegenüber dem dänischen Ekstra Bladet. “Andererseits hat die Verschiebung auch ihre gute Seiten. Wir wollten den Kampf von Beginn an im Mai veranstalten, Evander wollte aber das nicht akzeptieren. Jetzt hat Brian zwei Monate mehr Zeit, um zu trainieren.” Nielsen selbst, der von Karsten Röwer trainiert wird, meint dazu scherzhaft: “Jetzt muss ich noch zwei Monate länger durch diese deutsche Trainingshölle.” Bereits erworbene Tickets behalten übrigens ihre Gültigkeit, können …

WEITERLESEN →