Top News

Roman Gonzalez vs. Julio Cesar Martinez – Sieg für “Chocolatito”

Um den vakanten Diamond-Belt im Super-Fliegengewicht des Verbandes WBC ging es am Samstagabend in San Diego zwischen Roman Gonzalez und Julio Cesar Martinez. Nach 12 Runden bewerteten die Punktrichter den Kampf mit 116:112, 117:110 und 118:110 verdientermaßen zugunsten von Roman „Chocolatito“ Gonzalez. Gonzalez kam aus einer knappen SD-Niederlage gegen Estrada vor einem Jahr, wobei er seinen WBA-Gürtel verloren hatte und somit auch nicht dessen WBC-Titel gewinnen konnte. Das Ergebnis dieser verlorenen Titelvereinigung wurde gestern durch den Gewinn des WBC-Diamondbelt für Gonzalez etwas „geheilt“. Der Diamond-Belt des WBC hat zwar eher eine symbolische Bedeutung, aber immerhin ist es eine Ehre, ihn zu besitzen. Nur Gonzalez konnte diesen Gürtel holen, weil Martinez beim offiziellen Wiegen zu schwer war. Martinez, der bis auf seinen ersten Kampf bisher unbesiegt war, präsentierte sich als konditionell gut eingestellter Gegner. Obwohl er die meisten Runden abgeben musste, war der Kampf weder einseitig noch langweilig. Die ersten 4 Runden des Gefechts gingen an Gonzalez, der sich damit schon mal ein gutes Punktepolster holte. …

WEITERLESEN →