Top News

Eddie Hearn – Straßenkampf in Tulsa

Eddie Hearn – Straßenkampf  in Tulsa Seit rund 30 Jahren veranstaltet Tony Holden große Boxevents. Im MGM Grand in Las Vegas, im Cox Business Convention Center in Tulsa (wo 1993 Tommy Morrison seinen Titel im Schwergewicht verlor) oder in Casino-Sälen. Nun wird der in Tulsa ansässige Boxpromoter zum ersten Mal in seiner Heimatstadt auf der Straße boxen lassen. Zusammen mit Eddie Hearn. „Für unsere Rückkehr in die USA wollten wir etwas Einzigartiges, Ehrgeiziges und Spektakuläres inszenieren … und ich glaube, genau das haben wir in Oklahoma.“ hat Hearn in einem Interview erklärt. Eddie Hearns erste „Nach Corona“-Show in den USA soll am 15. August stattfinden. Austragungsort: eine Kreuzung in der Innenstadt von Tulsa, Ecke Fifth Street / Boston Avenue. Die Straßenkreuzung ist dann fast dreieinhalb Tage lang für den Verkehr gesperrt.     Gleich zwei Weltmeisterschaften will der „Matchroom Boxing“-Boss hier austragen lassen: Julio Cesar Martinez verteidigt seinen WBC-Titel im Fliegengewicht gegen McWilliams Arroyo aus Puerto Rico und die bislang ungeschlagene Cecilia Braekhus tritt gegen …

WEITERLESEN →