Bild: dynamite_daniel_dubois / Instagram
Top News

US-Debüt für Daniel Dubois

US-Debüt für Daniel Dubois Zwar hatte es Gerüchte gegeben, dass ‚Dynamite‘ Dubois in den USA gegen Trevor Bryan antreten würde, aber das ist nicht der Fall. Stattdessen heißt der Gegner des Briten Joe Cusumano. Gekämpft wird am 29. August im Rocket Mortgage FieldHouse in Cleveland. Auch Tommy Fury ist mit von der Partie, den Hauptkampf der Veranstaltung bestreiten Jake Paul und der ehemalige UFC-Champion Tyron Woodley, über die ich hier aber keine weiteren Worte verlieren möchte. Für Dubois, der sich nach seiner Niederlage gegen Joe Joyce beim Kampf gegen Bogdan Dinu im vergangenen Juni den vakanten WBA-Interims-Titel gesichert hat, könnte ein guter Auftritt der „Dooropener“ für weitere lukrative Kämpfe in den Vereinigten Staaten sein. Voraussetzung ist ein möglichst eindrucksvoller Sieg des 23-jährigen Briten. Fest steht aber jetzt schon eines: der Auftritt auf der Undercard von „Jake Paul vs Tyron Woodley“ wird Dubois ein Millionenpublikum bescheren und seine Popularität unter Umständen beträchtlich steigern. Darüber hinaus würde ein Sieg den jungen Briten auch noch näher an einen Kampf …

WEITERLESEN →