Top News

Vorschau Boxwochenende 10. und 11. Januar: Rodriguez, Raheem, Kayode, DeMarco uvm.

Freitag, 10. Januar Juan Antonio Rodriguez vs. Yenifel Vicente Nach der verletzungsbedingten Absage von Arash Usmanee tritt der mexikanische Superfedergewichtler Juan Antonio Rodriguez (24-4, 22 K.o.’s) gegen den Dominikaner Yenifel Vicente (25-1-2, 17 K.o.’s) an. Rodriguez lieferte 2012 Billy Dib einen harten Kampf ab und dürfte der härtere Puncher der beiden sein. Vicente konnte bei seinem letzten Auftritt auf ESPN einen Knockout gegen Jorge Diaz feiern und sprang relativ kurzfristig ein, weswegen den Kampf nur auf acht Runden angesetzt ist. Zahir Raheem vs. Bayan Jargal Ebenfalls übertragen wird der Halbweltergewichts-Kampf zwischen dem ehemaligen WM-Herausforderer Zahir Raheem (34-3, 21 K.o.’s) und dem Mongolen Bayan Jargal (17-4-3, 10 K.o.’s). Raheem konnte seit seinem Comeback im vorigen Jahr drei vorzeitige Siege feiern und scheint trotz seiner 37 Jahre noch einiges drauf zu haben. Ob es für einen weiteren WM-Kampf reicht, wird man sehen, zunächst muss der Amerikaner aber an dem publikumsfreundlichen Jargal vorbei, der in seinem letzten Kampf zum ersten Mal in seiner Karriere gestoppt wurde. Lateef Kayode …

WEITERLESEN →