Top News

Juan Carlos Sanchez Jr. fährt deutlichen Punktsieg gegen Juan Alberto Rosas ein – verteidigt IBF-Titel

Am Samstagabend gestaltete Juan Carlos Sanchez Jr. seine erste Titelverteidigung äußerst erfolgreich. Der IBF-Weltmeister im Superfliegengewicht schlug Herausforderer und Ex-Weltmeister Juan Alberto Rosas komfortabel nach Punkten. Die Beweglichkeit und das boxerische Können des 21-Jährigen gaben im Endeffekt den Ausschlag im Duell mit dem hart punchenden Herausforderer, der gleich in der ersten Runde zu Boden musste. Juan Alberto Rosas, der Probleme gehabt hatte Gewicht zu machen, zumal der Kampf in den vergangenen Wochen oftmals neu angesetzt worden war, begann überraschend verhalten. Sanchez hingegen bewegte sich direkt gut durch den Ring und ließ immer wieder seinen guten rechten Jab heraus schnellen. Plötzlich folgte eine schnelle linke Gerade, die Rosas präzise am Kinn erwischte und hart zu Boden schickte. Dieser fand wieder hoch und sah sich mehreren linken Geraden und rechten Haken vom Titelverteidiger ausgesetzt. Rosas verschanzte sich hinter seiner Deckung, kassierte dafür jedoch eine harte linke Gerade zum Körper bevor die erste Runde sich dem Ende zu neigte. Im zweiten Durchgang wurde Rosas dann aggressiver, fand es …

WEITERLESEN →