Top News

Boxwochenende 12. bis 14. September: Die restlichen Ergebnisse

Donnerstag, 12. September Hugo Centeno Jr. NC Julian Williams Der Kampf am Donnerstag in Las Vegas zwischen den ungeschlagenen Halbmittelgewichtlern Hugo Centeno Jr. und Julian Williams endete ohne Wertung. Williams hatte seinen Gegner in der ersten Runde in leichten Schwierigkeiten und dominierte auch die zweite Runde. In der dritten Runde fand Centeno langsam in den Kampf, in der vierten Runde stießen beide Boxer mit den Köpfen zusammen, was eine Platzwunde am linken Auge von Centeno verursachte. Obwohl das Blut nicht direkt ins Auge des Amerikaners lief, wurde an dieser Stelle abgebrochen. Das Team von Williams war mit dieser Entscheidung naturgemäß wenig einverstanden. Jermall Charlo TKO7 Rogelio De la Torre Die amerikanische Halbmittelgewichts-Hoffnung Jermall Charlo konnte auf derselben Veranstaltung einen vorzeitigen Sieg gegen den Texaner Rogelio De la Torre feiern. Das Ende kam in Runde sieben. Charlo baut damit seine K.o.-Quote deutlich weiter aus, die mittlerweile deutlich besser als jene seines Zwillingsbruders Jermell ist. Errol Spence TKO1 Jesus Tavera Der Olympiateilnehmer Errol Spence hatte auch in …

WEITERLESEN →