Top News

Erstes Treffen der WBSS-Finalisten: Prograis vs. Taylor

Rund sechs Wochen vor dem Finale der World Boxing Super Series (WBSS) im Superleichtgewicht sind Regis Prograis (24-0, 20 K.o.) und Josh Taylor (15-0, 13 K.o.) bei der heutigen Pressekonferenz in London erstmals aufeinandergetroffen. Dabei zeigten sich beide Protagonisten zuversichtlich. „Ich freue mich sehr nach London zu kommen und diesen Kampf zu machen“, äußerte sich Prograis. „Die meisten Boxer bekommen diese einmalige Chance nicht. Alle Gegner haben bislang immer gesagt, dass sie mich schlagen werden. Alle haben gesagt, dass es ein 50/50-Kampf werden würde. Am Ende aber hatten sie alle keine Chance. Josh ist größer als ich, aber ich habe einfach das größere Herz und bin schlauer. Ich will nicht übermütig klingen, aber ich sehen nicht, wie er mich schlagen sollte.“ „Ich bin voller Zuversicht”, so Taylor. „Ich bin größer als er, schneller als er, stärker als er und ich schlage genauso hart wie er. Ich kann es vorzeitig beenden, ich bin aber auch bereit für die vollen zwölf Runden. Ich kann es kaum erwarten …

WEITERLESEN →