Top News

Lomachenko gegen Pedraza siegreich

Ein Beitrag von FW Vasiliy Lomachenko vereinigt WBA- und WBO-Titel Fast schon konnte einem Pedraza leidtun, so klar dominierte „Hi-Tech“ Lomachenko den Kampf und vereinte mit seinem Sieg die WM-Gürtel der WBA und der WBO im Leichtgewicht. Zwar holte sich Lomachenko den Sieg nicht durch KO, das ist aber auch schon fast alles, was man Pedraza zugute halten kann. Unmittelbar nach dem Fight sagte der Puerto Ricaner im Interview: „Ich dachte, es wäre ein enger Kampf bis zum Knockdown.“ Mit dieser Meinung dürfte der nun ehemalige WBO-Leichtgewichtschamp allerdings alleine auf weiter Flur stehen. Am Ende war das Urteil der Punktrichter eindeutig: zwei gaben die Begegnung mit 118 – 108 für Lomachenko, die dritte Wertung  fiel mit 119 – 107 noch höher aus. Damit hat Vasily Lomachenko erneut unterstrichen, dass es im Leichtgewicht wohl kaum jemanden gibt, der ihm zurzeit das Wasser reichen kann. Schon nach wenigen Sekunden der ersten Runde konnte der Ausnahmeboxer die erste harte Linke im Gesicht des „Snipers“ landen. Eigentlich hätte Pedraza …

WEITERLESEN →