Top News

Miguel Angel Garcia nach KO-Sieg über Barros heiß auf Duell mit Salido

Der ungeschlagene Federgewichtler Miguel Angel Garcia ließ am Samstagabend in Las Vegas auch seinem dreißigsten und bis dato wohl stärksten Profigegner keine Chance. Der 24-jährige US-Amerikaner entledigte sich des Ex-Weltmeisters Jonathan Victor Barros innerhalb von acht Runden und zeigte eine imposante Leistung. Nun hofft „Mikey“ Garcia auf eine Chance gegen WBO-Weltmeister Orlando Salido, der ursprünglich schon gestern gegen Garcia hätte antreten sollen bis ihn jedoch eine Verletzung daran hinderte und Barros für ihn einsprang. In einer relativ ereignisarmen ersten Runde tasteten sich beide Boxer noch etwas ab, wobei Garcia durchaus gute Jabs abfeuerte und das Tempo diktierte. Der 24-Jährige ist als Langsamstarter bekannt und legte auch im zweiten Durchgang kaum an Tempo zu. Aus der Distanz heraus agierte er abwartend und benutzte hauptsächlich seinen Jab. Es sah so aus als vermied er es hauptsächlich Fehler zu begehen, während er auf Fehler bei Barros wartete, welcher allerdings auch nur damit beschäftigt war seinen Jab zu etablieren. Erst als Barros sich in der letzten Minute der Runde …

WEITERLESEN →