Bilder: tysonfury101 und anthonyjoshua / Instagram
Top News

Fällt „Tyson Fury vs Anthony Joshua“ ins Wasser?

Fällt „Tyson Fury vs Anthony Joshua“ ins Wasser? Zwar hat Joshuas Promoter Eddie Hearn vor drei Wochen behauptet, Fury und Joshua hätten die Verträge für zwei Kämpfe unterzeichnet, doch mittlerweile zeichnet sich ab, dass das möglicherweise nicht ganz den Tatsachen entspricht oder zumindest nicht bedeutet, dass es tatsächlich zu einem oder sogar mehreren Kämpfen kommt. Furys Promoter Frank Warren hat jetzt in einem Interview erklärt: „Als ich das letzte Mal mit Hearn gesprochen habe, habe ich ihm gesagt, es sei verfrüht, es (den Kampf) anzukündigen.“ Auch Tyson Furys Vater John hält mit seiner Meinung nicht hinter dem Berg: „Es ist kein Geld dafür da. Niemand kann diese Summen ohne Zuschauer bezahlen. Nur die Saudis. Aber sie sind nicht daran interessiert. Ich sage Ihnen, warum: Der Zeitpunkt ist falsch dafür, der Zeitpunkt ist ganz falsch.“ Die Frist von 30 Tagen, auf die beide Seiten sich einigten, um Kampfdatum und -zeitpunkt festzulegen, nähert sich dem Ende, was der ‚Gypsy King‘ nicht unkommentiert gelassen hat: Joshuas Promoter Eddie …

WEITERLESEN →