Top News

Sieg über Johann Duhaupas – Kurzarbeit für Tony Yoka

Sieg über Johann Duhaupas – Kurzarbeit für Tony Yoka In der La Defense Arena im französischen Nanterre hat der französische Schwergewichtler Tony  Yoka seinen Landsmann Johann Duhaupas schon in der ersten Runde gestoppt. Der mittlerweile 39 Jahre alte Duhaupas ist immerhin 2018 mit Jarrell Miller über die Runden gegangen und musste sich 2015 erst im elften Durchgang Deontay Wilder geschlagen geben. Im Jahr 2016 konnte ‚Reptile‘ den Finnen Robert Helenius durch TK06 bezwingen, doch Yoka ließ seinem Gegner nicht den Hauch einer Chance. Schon zu Beginn der ersten Runde machte Yoka Druck, schlug variabel auf Kopf und Körper und setzte vor allem mit seiner Rechten harte Treffer. Nach 45 Sekunden ging Duhaupas zum ersten Mal auf die Leinwand. Nachdem der Kampf wieder freigegeben war, griff Yoka weiter an. Warum Duhaupas keinerlei Gegenwehr zeigte, wird wohl sein Geheimnis bleiben und so konnte ‚La Conquete‘ auch weiterhin ungehindert Treffer anbringen, die zum Teil auch Wirkung zeigten. Schon wenige Sekunden danach wackelte Duhaupas erneut, nach 1:44 Min. versagten …

WEITERLESEN →