BoxgeschichteTop News

Archie Moore: Der KO-Weltmeister

10 Jahre ist er der unbestrittene und alles überragende Weltmeister im Halbschwergewicht. 131 offiziell registrierte  KO-Siege schafft er in seiner aktiven Profizeit. Ein Rekord, der bis heute nicht gebrochen wurde. Archie Moore, die Halbschwergewichtslegende, will noch höher hinaus. Er versuchte zwei  Mal in Titelkämpfen, Weltmeister im Schwergewicht zu werden. Und scheitert zum Ersten an Rocky Marciano, zum Zweiten an Floyd Patterson. Dennoch: Archie Moore zählt nach der großen Zeit von Joe Louis  neben Sugar Ray Robinson zu den überragenden Boxern.  Noch mit weit über vierzig Jahren ist er Halbschwergewichtsweltmeister. In seinem letzten Kampf ist er bereits um die fünfzig. Jugend und Amateurzeit Schon hinsichtlich seines Geburtsdatums  gibt’s keine klaren Gewissheiten. Archie selbst setzt als Geburtsdatum den 13. Dezember 1916 an; seine Mutter behauptet, er sei 1913 geboren. Es gibt sogar manche, die behauptet haben, er sei bereits 1910 geboren. Im Übrigen: Die Mutter muss ihn kurz nach der Geburt zu seinem Onkel geben, weil ihr (sie ist erst 17 und hat eine „Teenie-Ehe“ eingegangen)  die …

WEITERLESEN →