Top News

Joe Joyce – gibt es einen Platz in der ersten Reihe?

Joe Joyce – gibt es einen Platz in der ersten Reihe? Eine gute Frage. Beim Kampf gegen Daniel Dubois, den der ‚Juggernaut‘ im November 2020 souverän für sich entscheiden konnte, arbeitete Joyce konsequent und präzise mit seinem Jab. Der ‚Juggernaut‘ habe viele Ungläubige schockiert, schrieb seinerzeit „BritishBoxingNews“, der ehemalige WBA-Weltmeister Anthony Crolla bescheinigte Joyce „viel mehr als ein unglaubliches Kinn“ und Carl Frampton erklärte: „Jetzt ist Joe bereit für einen Weltmeistertitel.“ Dann kam der Kampf gegen Carlos Takam am gestrigen Abend. Und dort schien eine ganz andere Version von Joe Joyce im Ring zu stehen. Zwar hatte Joyce vor der Begegnung im Interview gesagt: „Es wird eine andere Art von Kampf als gegen Dubois, ein härterer Kampf. Takam hat ein gutes Kinn und er kann knallen“, aber vor allem auf das „kann knallen“ schien der ‚Juggernaut‘ nicht eingestellt zu sein. Und so konnte Carlos Takam zu Beginn des Kampfes ungehindert Treffer anbringen, nahezu ohne Deckung kassierte Joyce die über Kopf geschlagene Rechte seines 40 Jahre …

WEITERLESEN →