Top News

Hannover: Marco Huck boxt gegen Joe Joyce um EBU-Titel

Seit der Ersteigerung der EBU-Austragungsrechte am 16. Oktober ging es bei der Huck Service GmbH in Berlin hoch her. Allerdings nicht im Ring, denn Manager Kenan Hukic musste erst den Fight für seinen Bruder Marco Huck unter Dach und Fach bringen. „Das war in den vergangenen Wochen mit den Kollegen aus England ganz schön stressig“, so Kenan Hukic, „und zeitweise sah es so gar so aus, als würde der Kampf platzen. Doch das konnten wir verhindern.“ Auch wenn die noch anstehenden Herausforderungen für die Durchführung des Titelkampfes nicht geringer geworden sind: „Wir wollten auf jeden Fall in Deutschland boxen“, sagte Kenan Hukic. Nun steht der Austragungsort mit Hannover fest. Unter der Headline „Brexit-Battle in Hannover“ steigt der frühere WBO- und IBO-Cruisergewichtsweltmeister Marco Huck am 11. Januar 2020 in der TUI-Arena in den Ring. Er will sich im Schwergewichtsduell gegen Joe Joyce (10-0/9 KOs) den EBU-Europameistertitel holen. „An Hannover und an das Publikum habe ich nur gute Erinnerungen“, so der Ex-Weltmeister, der bereits zweimal in der …

WEITERLESEN →