Top News

Vanes Martirosyan schlägt Joe Greene deutlich nach Punkten

Im Kampf zweier zuvor ungeschlagener Halbmittelgewichtler hatte Vanes „The Nightmare“ Martirosyan wenig Probleme mit „Mean“ Joe Greene. Der Armenier gewann nach zehn Runden über die Punkte und rundete seinen Auftritt mit einem Niederschlag in den letzten Sekunden ab. Von Beginn an übernahm der favorisierte Martirosyan die Kontrolle und bestimmte aus der Distanz mit seinen längeren Armen das Geschehen. Greene versuchte Druck aufzubauen, was ihm jedoch nicht effektiv genug gelang, und Martirosyan landete die besseren Treffer zum Kopf und zum Körper. Hinter dem Jab ließ er vor allem immer wieder seine rechte Gerade folgen, die Greene oft klar traf. Greene hingegen hatte den meisten Erfolg mit seiner linken Geraden, schien jedoch die ersten Runden alle abzugeben, da Martirosyan stets etwas mehr machte und ein wenig präziser agierte. Erst in der fünften Runde hatte der US-Amerikaner etwas mehr Erfolg, doch Martirosyan kam in der Sechsten mit seiner bis dahin wohl besten Runde zurück, in der er einige harte rechte Geraden ins Ziel brachte. Wie schon zuvor verließ …

WEITERLESEN →