Bild: www.goldenboypromotions.com
Top News

Kann Javier Fortuna ‚King Ry‘ gefährlich werden?

Kann Javier Fortuna ‚King Ry‘ gefährlich werden? Wenn Ryan Garcia am Samstagabend auf Javier Fortuna trifft, dann wird der 23-jährige zum ersten Mal seit 2019 mehr als einen Kampf pro Jahr bestreiten. Im April diesen Jahres kehrte ‚King Ry‘ nach einer rund 14 Monate langen Pause wieder in den Ring zurück, eine Auszeit, die nicht nur einer Handoperation geschuldet war, sondern auch dem Umstand, dass Garcia öffentlich machte, er leide unter Depressionen und Angstzuständen und gleich zwei Fights absagte: im November 2021 gegen Joseph ‚JoJo‘ Diaz und schon vorher – im April 2021 – die für Juli geplante Begegnung mit Javier Fortuna. Seitdem hat Ryan Garcia nicht nur seine Hand und möglicherweise auch seine Psyche auskuriert, sondern auch seinen Trainer gewechselt, trennte sich von Eddy Reynoso und wird nun in seinem zweiten Kampf von Joe Goossen betreut, der voll des Lobes ist: „Ich habe nichts als Stärke und Entschlossenheit von Ryan gesehen”, hat Goossen im Interview mit „Yahoo Sports“ gesagt: „Ich habe einige der härtesten …

WEITERLESEN →