Top News

Tyson Fury: Kabayel oder Takam?

Tyson Fury: Kabayel oder Takam? Wie Bob Arum – der US-Promoter des ‚Gypsy King‘ – verraten hat, sind nur noch zwei Namen für Furys Kampf am 5. Dezember im Gespräch: Agit Kabayel und Carlos Takam. Nun bleibt abzuwarten, wen Fury und Arum auswählen. Entscheidend ist vermutlich, welche Konstellation sich besser auf dem US-Markt verkaufen lässt. Und da dürfte der 39 Jahre alte Takam die Nase vorne haben. Nicht nur, weil Tyson Fury mit Tom Schwarz schon einen deutschen Boxer abgefertigt hat, sondern weil Takam der bekanntere Mann ist. Zwar hat Agit Kabayel 2017 gegen Dereck Chisora geboxt, Takam stand aber kurz vorher mit Anthony Joshua im Ring, darüber hinaus lebt der Franzose in den USA. Wie Bob Arum im Interview erklärt hat: „Takam ist zumindest bekannt und er hat schon bei ESPN geboxt. Und er sah im letzten Kampf (gegen Jerry Forrest im Juli 2020) ziemlich gut aus.“Damit sind vermutlich nicht alle Boxfans einverstanden. Böse Zungen behaupten, Takam sei schon „über den Berg“ und habe …

WEITERLESEN →