Top News

Jesse Magdaleno macht kurzen Prozess mit Aldimar Silva Santos

Am Freitagabend hatte der 20-jährige Superbantamgewichtler Jesse Magdaleno keinerlei Probleme seinen Ruf als eines der größten Talente derzeit aufrecht zu halten. Der US-Amerikaner benötigte lediglich zwei Runden um den Brasilianer Aldimar Silva Santos zu stoppen. Magdaleno hinterließ dabei einen guten Eindruck und beherrschte den Kampf nach Belieben. Der frühere Topamateur versuchte anfangs den Jab zu etablieren, doch zeigte schon bald seine großen Stärken. Aus der Rechtsauslage ließ er seine blitzschnellen Fäuste in Kombinationen fliegen, wogegen der deutlich langsamere Santos kein Mittel wusste. Magdaleno beherrschte die erste Runde klar und setzte in den letzten Sekunden dann noch ein Ausrufezeichen. Kurz vor Schluss explodierte er noch einmal und trieb Santos in die Ecke, wo er mehrere Kombinationen landete, wobei von der letzten alle drei Schläge zum Kopf durchkamen. Santos ging zu Boden, doch stand relativ schnell wieder auf. Der Gong erklang direkt darauf, so dass Magdaleno nicht seinen dritten Erstunden-KO in Folge einfahren konnte. Doch das sollte ihn nicht davon abhalten den Kampf in der nächsten Runde …

WEITERLESEN →