Top News

Jermell Charlo und Brian Castano behalten ihre Gürtel

Nach einem erstklassigen Fight zwischen den beiden Weltmeistern Jermell Charlo (WBA, WBC und IBF) und Brian Castano (WBO) bleibt es im Superweltergewicht bei der bisherigen Titelverteilung. Charlo und Castano lieferte sich in San Antonio eine heiße Schlacht, wobei nach 12 Runden ein SD-Draw heraus kam. Unterm Strich ein gerechtes Urteil, auch wenn ein Punktrichter offensichtlich fast vollkommen blind gewesen sein muss. Zu Beginn des Kampfes gab es wenig spektakuläres zu sehen, doch das sollte sich im Verlauf des Gefechts schnell ändern. Castano fand etwas besser in den Kampf und holte sich die erste Runde. In Runde 2 schien auch bei Charlo die richtige Betriebstemperatur erreicht worden zu sein und er hatte leichte Vorteile. Das Wechselspiel setzte sich in Runde 3 fort. Castano gelang es kurz vor dem Rundenende, Charlo an „die Seile zu nageln“. Charlo schien angeklingelt zu sein, überstand aber diese gefährliche Situation. In Runde 4 konnte Castano nicht entscheidend nachsetzen. Er hatte zwar gute Vorarbeit geleistet, aber Charlo bot immerhin noch Paroli. So …

WEITERLESEN →