Top News

Battle of the Gladiators III: Petkovic schlägt Hoffmann im Rematch

Der erste Kampf vom Oktober 2010 endete mit einem (umstrittenen) Unentschieden, bei der Neuauflage in Karlsruhe gab es zwischen Alexander Petkovic (47-4-4, 25 K.o.’s) und Timo Hoffmannn (40-9-2, 23 K.o.’s) aber einen eindeutigen Sieger, auch wenn der Kampfverlauf wieder recht eng war. Mit 109 kg war Petkovic um acht Kilo leichter als im ersten Duell, was sich auf seine Schnelligkeit und Fitness auswirkte. Nach einer Abtastphase nahm das Duell mit zunehmender Dauer an Brisanz zu, es gab aber viele ausgeglichene Runden, wo sich keiner der beiden Boxer einen echten Vorteil herausarbeiten konnte. Auf den Punktezetteln war Petkovic, der deutlich mehr Fans angelockt hatte, am Ende aber erstaunlich klar vorne. Das Urteil lautete: 116-112, 118-110 und 118-110. Petkovic konnte mit diesem Sieg seinen GBU-Titel verteidigen, den er seit 2012 hält. Im Vorprogramm zeigte die holländische Federgewichtlerin Jemyma Betrian (3-0, 2 K.o.’s), dass mit ihr künftig zu rechnen sein wird. Ihre Gegnerin Anika Kurzer (1-3-1, 0 K.o.’s) kam in der Pause zur dritten Runde nicht mehr aus …

WEITERLESEN →