Top News

Halbschwergewichts-Turnier mit Erdei, Rodriguez, Sukhotsky und Mendy in Planung

Der ehemalige Halbschwer- und Cruisergewichts-Weltmeister Zsolt Erdei (33-0, 18 K.o.’s) steht kurz vor seiner Rückkehr in den Ring: laut BoxingScene ist ein internationales Vier-Mann-Halbschwergewichts-Turnier geplant, das in Monaco stattfinden soll. Die Teilnehmer sind Zsolt Erdei, Edwin Rodriguez, Dmitry Sukhotsky und Jean Paul Mendy. Erdei hat seinem Wechsel zu Lou DiBella erst zwei Mal geboxt und stand zuletzt im Juni 2011 im Ring (K.o.-Sieg gegen Byron Mitchell). Der 38-jährige Ungar trifft im Semifinale, das im März stattfinden soll, auf den Russen Sukhotsky (19-2, 14 K.o.’s), der den Fans hierzulande wohl noch bestens von seinem Beinahe-Sieg gegen Jürgen Brähmer in Erinnerung ist. Der Amerikaner Rodriguez (22-0, 15 K.o.’s), der ebenfalls bei DiBella unter Vertrag steht, steigt für das Turnier um eine Gewichtsklasse auf und trifft auf den Franzosen Mendy (29-1-1, 16 K.o.’s), der ebenfalls im Supermittelgewicht beheimatet war. Die Sieger der beiden Kämpfe sollen dann im Juni im Finale aufeinandertreffen, es steht derzeit aber noch nicht fest, welcher TV-Sender dieses Format übertragen wird. © adrivo Sportpresse GmbH

WEITERLESEN →