Top News

Culcay glänzt mit vorzeitigem Sieg gegen Hamilcaro in Nürnberg

WBA-Intercontinental-Champion Jack Culcay (14-0, 10 K.o.’s) fühlt sich nach dem vorzeitigen Sieg in Nürnberg gegen den Franzosen Jean Michel Hamilcaro (17-5-3, 6 K.o.’s) für höhere Aufgaben bereit. “Ich will um einen Titel kämpfen. Entweder um die Europameisterschaft oder die Weltmeisterschaft”, so der 27-jährige Halbmittelgewichtler. Hamilcaro, der in seiner Karriere noch nie vorzeitig verloren hatte, musste in der dritten Runde die ersten Wirkungstreffer hinnehmen und wurde im fünften Durchgang nach einer 1-2 Kombination das erste Mal angezählt. Culcay setzte daraufhin sofort nach und konnte nach 2:26 Minuten einen Abbruch durch den Referee erzwingen. “Ich war heute nicht dicht genug. Ich möchte noch weiterkommen und werde weitermachen. Ich habe vor einem großen Boxer gestanden”, so das Resümee des Verlierers aus Frankreich. Da die großen Namen im Halbmittelgewicht großteils auf dem amerikanischen Kontinent beheimatet sind und nur schwer nach Deutschland zu locken sein werden, schließt Culcay für 2013 auch einen Wechsel ins Mittelgewicht nicht aus. Denn in dieser Gewichtsklasse gäbe es genug bekannte Namen, gegen die man auch …

WEITERLESEN →