Top News

Erol Ceylan: Alekseev vs. Mormeck denkbar

Was passiert eigentlich, wenn IBF-Cruisergewichts-Weltmeister Yoan Pablo Hernandez, der momentan an den Folgen eines Handbruchs laboriert, nicht rechtzeitig gegen seinen Pflichtherausforderer Alexander Alekseev antritt? Laut Promoter Erol Ceylan könnte es in diesem Fall zu einem Duell zwischen Alekseev und dem französischen Ex-Weltmeister Jean-Marc Mormeck, mit dem Ceylan kürzlich eine strategische Partnerschaft eingegangen ist, um den vakanten Titel kommen. “Zwar wird Mormeck nach dem Ausflug ins Schwergewicht, bei dem er Weltmeister Wladimir Klitschko vorzeitig unterlag, nicht mehr in den Cruisergewichts-Rankings geführt”, so Ceylan. “Aber den Ex-Weltmeister kriegen wir ruckzuck wieder unter die Top Ten – und dann wäre dieses Duell durchaus möglich.” Bis zur Pflichtverteidigung bleiben Hernandez zwar noch sechs Monate Zeit, allerdings hat Ceylan von Sauerland bislang noch keine Signale bekommen, wann ungefähr mit diesem Duell zu rechnen sei. “Na klar, dies ist ein knallhartes Geschäft, wie Don King bei der Ersteigerung von Huck – Afolabi ja wieder einmal bewiesen hat, aber man könnte sich doch einfach mal melden”, so Ceylan. “Schon aus Höflichkeit. Dann …

WEITERLESEN →