Top News

Boxwochenende 17. und 18. Juni: Die restlichen Ergebnisse

Freitag, 17. Juni Anselmo Moreno TKO8 Lorenzo Parra WBA-Bantamgewichts-Weltmeister Anselmo Moreno hatte in seiner Heimat Panama als Hauptkämpfer gegen Lorenzo Parra nur wenig Mühe und gewann durch technischen K.o. in der achten Runde. Moreno beherrschte seinen Gegner in jeder Runde klar, wirklich spektakulär ist sein Boxstil aber nicht unbedingt. Parra gab nach der achten Runde auf, als Grund gab er eine Handverletzung an. Moreno, der mit diesem Sieg zum Superchampion wurde, könnte demnächst auf WBC-/WBO-Champion Nonito Donaire treffen. Luis Ortiz TKO6 Luis Pineda Der kubanische Schwergewichtler Luis Ortiz blieb gegen den panamaischen Journeyman Luis Pineda auch im elften Kampf ungeschlagen und rückt damit weiter in den Ranglisten nach vor. Mit 106,1 kg war Ortiz um knapp vier Kilo leichter als in seinem vorletzten Kampf im Mai. Pineda kam in der zweiten Runde zwar mit einigen Treffern durch, war aber ansonsten chancenlos und wurde in der sechsten Runde nach einer harten Rechten ausgezählt. Grady Brewer TKO4 Fernando Guerrero Dem ehemaligen Contender-Gewinner Grady Brewer gelang im Rahmen …

WEITERLESEN →