Top News

Solis sagt ab: Larsen am 12. Oktober nun gegen Gavern

Der Kubaner Odlanier Solis hat seinen Kampf am 12. Oktober in Madrid gegen den ungeschlagenen Norweger Leif Larsen abgesagt. Anscheinend will der ARENA-Boxer vor dem geplanten Duell am 22. Dezember gegen den Polen Tomasz Adamek keinen weiteren Kampf bestreiten. Larsen soll über die kurzfristige Absage von Solis sehr erzürnt gewesen sein, es wurde aber mittlerweile bereits ein Ersatzgegner verpflichtet: der US-Journeyman Jason Gavern. Gavern stand zuletzt im September gegen Steve Cunningham bei dessen Schwergewichts-Debüt im Ring. Der Sieger des Kampfes zwischen Adamek und Solis kann sich gute Hoffnungen auf einen weiteren WM-Fight machen. Offenbar stellt der Kampf gegen den physisch enorm starken Larsen ein zu großes Risiko dar, oder Solis ist momentan noch nicht in einer derart guten Form, wie sein Promoter Ahmet Öner vor einigen Tagen verkündete. © adrivo Sportpresse GmbH

WEITERLESEN →