Top News

Jarrell Miller – Doping durch Sexpille?

Jarrell Miller – Doping durch Sexpille? Ist die Einnahme eines Sexpräparates die Ursache für die positiven Dopingtests von ‚Big Baby‘ Miller? Zumindest behauptet der 32 Jahre alte Schwergewichtler aus Brooklyn das. Und die Untersuchungsergebnisse eines Labor in Los Angeles unterstützen Millers Aussage: in einem Mittel namens „Black Ant King“, das Miller nach eigenen Angaben zu sich genommen hat, soll die Substanz GW1516 nachgewiesen worden sein. Der Stoff, der den Fettab- und den Muskelaufbau fördert und Leistung und Ausdauer erhöht, ist gemäß der Dopingliste verboten. In einem Interview hat Jarrell Miller nun erklärt, er habe das sexuelle Stimulans „Black Ant King“ mehrfach in Tablettenform zu sich genommen, auch schon vor der geplanten Begegnung mit Anthony Joshua im Jahr 2019. Aber er habe sich nie Gedanken darüber gemacht, dass die Einnahme des Präparates der Grund für einen positiven Dopingtest sein könne. Einen kleinen Schönheitsfehler hat Millers Argumentation allerdings: das Vorhandensein des Wachstumshormons HGH und des Glycoproteins EPO, das die Ausdauer erhöht, kann Miller nicht mit der Einnahme …

WEITERLESEN →