Top News

Carl Froch will 2015 gegen Hopkins und Chavez jr kämpfen

Britischen Medien zufolge will der Supermittelgewichtschamp Carl Froch in diesem Jahr seine Karriere mit 2 großen Kämpfen krönen. Einer vom Verband IBF angeordneten Pflichtverteidigung gegen seinen Landsmann James DeGeal entzog sich Froch bisher mit der Begründung, er müsse erst einmal eine Armverletzung auskurieren. Letztendlich steht aber der Verzicht auf diesen Titel, weil Froch einfach kein Interesse daran hat, gegen DeGeale anzutreten. Er hält ihn nicht für einen interessanten Gegner. Einen Kampf zwischen Froch und DeGeale wird es vorerst nicht geben. Ein Ziel von Froch ist es nun, im heimischen Nottingham gegen die Boxlegende Bernard Hopkins zu kämpfen. Ort des Geschehens soll der „City Ground“ in Nottingham sein. Ein Stadion mit einer Kapazität von normalerweise 30 000 Zuschauern. Bei einer Boxveranstaltung dürften es wesentlich mehr sein. Das zweite Ziel sei es, im Spätsommer in Las Vegas gegen Julio Cesar Chavez jr zu kämpfen. Einmal in diesem Mekka des Boxsports in den Ring zu steigen ist wohl das Ziel jedes Boxers. Froch redete bereits vor einem Jahr …

WEITERLESEN →