Top News

KO-Sieg für Jaime Munguia

KO-Sieg für Jaime Munguia Der ungeschlagene 24-jährige konnte am Abend im Fantasy Springs Casino seine Bilanz auf 36-0-0 bei 29 Siegen durch KO verbessern. Nachdem ein harter Treffer in Runde 6 einen tiefen Cut an der Lippe von Tureano Johnson verursachte, stoppte der Ringarzt den Kampf. Und dabei sah es zu Beginn gar nicht so schlecht aus, für den 36 Jahre alten Johnson, der sich von Anfang an im Vorwärtsgang befand, gute Treffer anbringen konnte, die Auslage wechselte und sich mit den besseren Aktionen die erste Runde gesichert haben dürfte. Munguia bewies aber, dass er durchaus über gute Nehmerqualitäten verfügt. In Runde 2 fand der junge Mexikaner besser in den Kampf, wenngleich Johnson auch weiterhin immer wieder kurze rechte Haken anbringen konnte. Munguia bewegte sich zu wenig, etablierte jedoch im Lauf der Runde seinen Uppercut als wirkungsvolle Waffe. Trotzdem konnte Johnson auch im dritten Durchgang gute rechte Treffer an Munguias Kopf landen. Im Gegenzug arbeitete der Mexikaner mit Uppercuts und linken Haken und dürfte auf …

WEITERLESEN →