Top News

SES-Neuzugang Jurgen Uldedaj nach Verletzungspause gegen Sven Haselhuhn

Mit dem Cruisergewichtler Jurgen Uldedaj konnte SES Boxing im November 2015 die Verpflichtung eines weiteren großen Box-Talentes verkünden. In der SES-Box-Gala in Dessau konnte er bei seinem Sieg gegen den Polen Mateusz Gatek erstmals für SES Boxing in den Ring steigen. Nach einer Verletzungspause wird er in der SES-Box-Gala in der „Jahrhunderthalle“ Spergau/Leuna am 30. April nun gegen den erfahrenen Lokalmatador Sven Haselhuhn (9-14-0 (2)) aus dem nahen Halle/Saale seinen zweiten Profikampf bestreiten. Ein weiteres Duell „Magdeburg vs. Halle“! Jurgen Uldedaj ist erst 18 Jahre alt und hat im Trainerstab und unter den Team-Kollegen von SES Boxing schon mächtig für Eindruck gesorgt. Leider setzte ihn eine langwierige Fußverletzung mit einer anschließenden Reha-Phase für die letzten SES-Veranstaltungen außer Gefecht. SES-Co-Trainer Rene Friese, der Jurgen Uldedaj sorgsam auf seinen ersten Schritten in den Profiboxsport begleitet, ist weiterhin begeistert: „Jurgen ist für sein junges Alter schon physisch sehr, sehr weit und stark. Auch in der Verletzungszeit hat er fleißig weiter an sich gearbeitet. Das Publikum in Leuna wird …

WEITERLESEN →