Top News

Ivan Meneses unterliegt Osvaldo Razon unerwartet nach Punkten

Für eine Überraschung sorgte am Freitagabend in Mexiko City der Halbfliegengewichtler Osvaldo „Chucky“ Razon. Der Mexikaner, der erst vor zwei Tagen kurzfristig für Luis De La Rosa eingesprungen war, fuhr gegen den favorisierten Ivan Meneses einen einstimmigen Punktsieg ein und erzielte in der letzten Runde sogar einen Niederschlag. Meneses, der vor zwei Jahren noch um einen WM-Titel im Minimumgewicht geboxt hatte, ging trotz fünf Niederlagen in den letzten sieben Kämpfen als klarer Favorit in den Kampf gegen Razon, der noch nie annähernd auf diesem Niveau geboxt hatte und trotzdem schon drei Niederlagen im Kampfrekord stehen hatte. Und anfangs wurde Meneses dieser Rolle auch gerecht, als er häufiger Treffer setzen konnte und die ersten beiden Runden so für sich entscheiden konnte. Trotzdem war zu erkennen, dass Razon hier durchaus eine Chance hatte, da er die härteren Treffer landen konnte, aber davon zu wenige setzte und immer nur Einzelschläge abfeuerte. Doch ab der dritten Runde änderte sich das, da Razon nun defensiv verantwortungsvoller agierte und gleichzeitig seine …

WEITERLESEN →