Top News

Juan Manuel Lopez besiegt Concepcion in Runde zwei: Rafael Marquez wartet am 18. September

WBO-Federgewichts-Weltmeister Juan Manuel Lopez hat in der Nacht auf heute seinen Titel erfolgreich gegen den Filipino Bernabe Concepcion verteidigt. Der nach wie vor ungeschlagene Puerto Ricaner (29-0, 26 K.o.) ist drauf und dran der nächste Box-Superstar seines Heimatlandes zu werden und in die Fußstapfen seiner Vorgänger Felix Trinidad und Miguel Cotto zu treten. Was Lopez so aufregend macht, ist sein explosiver Kampfstil, wobei er aber stets etwas verwundbar wirkt. Schon im Kampf gegen Rogers Mtagwa war er in der zwölften Runde in großen Schwierigkeiten geraten und schaffte es nur dank seines Kämpferherzes über die volle Distanz. Auch gegen Concepcion gab es erneut eine Schrecksekunde: nachdem er Concepcion in der ersten Runde niedergeschlagen und am Seil gestellt hatte, ging Lopez nach einem linken Haken selbst zu Boden. In der zweiten Runde gelangen Lopez aber zwei weitere Niederschläge, woraufhin Ringrichter Luiz Pabon das Gefecht abbrach. Die Zuschauer in Puerto Ricos Hauptstadt San Juan waren zweifellos auf ihre Kosten gekommen, der Kampf gestern soll aber nur ein Vorgeschmack …

WEITERLESEN →