Top News

Karo Murat auf WM-Kurs

Der frische gebackene „Boxer des Jahres 2017“ Karo Murat wird am 24. März in Hamburg um die vakante IBO-Krone im Halbschwergewicht boxen. Sein Gegner ist Isidro „El Guerrero“ Ranoni Prieto. Der Krieger, so die Übersetzung seines Kampfnamens, hat nur zwei seiner 32 Kämpfe verloren und bedeutet Alarmstufe rot für Murat. Der 24. März wird Unglaubliches bieten. Zuerst gaben die Boxmanager Erol Ceylan und Winfried Spiering bekannt, dass Wikinger Angelo Frank und ECB-Boxer Sebastian Formella in ihrer Heimatstadt Hamburg um die Intercontinental-Krone der IBO fighten werden. Wegen ihrer enormen Fanbase musste Ceylan kurzerhand in die Edeloptics.de-Arena umziehen. Kurze Zeit später teilten Ceylan und Spiering mit, dass es zu einem gewaltigen Clash kommen wird und zwar zwischen den K.o.-Monstern Hüseyin Cinkara und Tervel Pulev, Kubrat Pulevs Bruder. Jetzt krönt Ceylan den Event: Karo Murat wird um den Weltmeistertitel der IBO boxen! Sein Gegner ist der in Buenos Aires lebende Isidro Ranoni Prieto. Kampfname der Krieger. Ranoni Prieto verlor nur zwei seiner 32 Kämpfe. Seine letzte Niederlage kassierte …

WEITERLESEN →