Top News

Zaveck trainiert für Pflichtverteidigung im Juni

IBF-Weltergewichts-Weltmeister Jan Zaveck (31-1, 18 K.o.’s) hat bereits mit dem Training für seine nächste Titelverteidigung begonnen. “Das Grundlagentraining ist bereits absolviert, wir arbeiten jetzt an den boxerischen Dingen”, sagte Zaveck auf seiner Homepage. Zuletzt stand Zaveck im Februar gegen Paul Delgado im Ring, den er durch K.o. in der fünften Runde bezwingen konnte. Bei Zavecks nächstem Kampf wird es sich um eine Pflichtverteidigung handeln. Die IBF muss dafür alllerdings noch einen Herausforderer bestimmen, der erste Ranglistenplatz ist momentan vakant, auf Platz zwei befindet sich der Amerikaner Randall Bailey. SES-Boxer Zaveck plant seine Pflichtverteidigung bis Ende Juni zu absolvieren. “Wir werden in einem Monat mit dem Sparring beginnen, alles läuft nach Plan”, so der 35-jährige Slowene. © adrivo Sportpresse GmbH

WEITERLESEN →