Top News

Barthelemy zu stark für Williams Jr. – Punktsieg für den ungeschlagenen Kubaner

Im Kampf zweier zuvor ungeschlagener Leichtgewichtstalente setzte sich am Freitagabend in Las Vegas der Kubaner Rances Barthelemy durch. Der 25-Jährige erwies sich als zu groß und stark für den US-Amerikaner Hylon Williams Jr. und besiegte ihn nach acht Runden verdient nach Punkten. Es dauerte nicht lange bis die Rollen verteilt waren. Der schnellere und deutlich kleinere Hylon Williams Jr. trat den Rückwärtsgang an und versuchte aus der Distanz heraus zu kontern, während der größere Rances Barthelemy versuchte in die Halbdistanz zu kommen um dort seine Power auszuspielen, auf dem Weg herein aber zu wenig seinen Jab benutzte. Williams zeigte sich sehr beweglich im Oberkörper und reflexstark, so dass er anfangs vielen Schlägen des Kubaners ausich, während seine eigenen Kombinationen äußerst schnell und präzise waren, aber eindeutig nicht hart genug waren um Barthelemy in irgendeiner Art und Weise zu beeindrucken. Die ersten beiden Runden blieben daher eng, da Barthelemy insgesamt weniger, aber dafür die härteren Treffer landete und der Aggressor war. In der dritten Runde begann …

WEITERLESEN →